Michael Broll

Mit seiner Erfahrung legt Michael Broll viel Wert auf eine schonende und schmerzfreie Behandlung. Den Patienten versteht er dabei als gleichwertigen Partner, auf dessen individuelle Wünsche er ganz gezielt eingeht. Behandlungsabläufe und Therapien werden von ihm im Vorfeld auf persönliche Bedürfnisse ausgerichtet. Entscheidungen trifft er gemeinsam mit dem Patienten und setzt sie nachvollziehbar und transparent um.




Werdegang

1987          
Abitur am Gymnasium Am Kothen, Wuppertal
1987 – 1990
Ausbildung zum Zahntechniker im Dentallabor Arpai & Hütter, Wuppertal
1990 – 1992
Zahntechniker im Dentallabor Arpai & Hütter, Wuppertal
1992 – 1998

Studium der Zahnheilkunde an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf (Examensnote 2). Nebenberuflich während des Studiums weiterhin tätig im Dentallabor Arpai, Wuppertal 
1998 – 2000
Assistenzzeit in Düsseldorf
2001 - heute
        
Eigene Praxis, Untermarkt 45, 82418 Murnau


Mitgliedschaften 

Bayerische Landeszahnärztekammer
Zahnärztlicher Bezirksverband Oberbayern
DGP – Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V.
DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

E-Mail
Anruf